Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Etwa 20 Jahre nach dem Beginn, aus einer Wiese einen Garten zu zaubern, hatte ich richtige WaldbereicheEtwa 20 Jahre nach dem Beginn, aus einer Wiese einen Garten zu zaubern, hatte ich richtige Waldbereiche

Schattengarten

Es ist ein spannungsreicher Moment, von der sonnigen, aufgeheizten Magerwiese in einen kühlen Schattenraum zu treten

 
                                                                                                                                                          
 

 

 

Lebendiges Totholz - von Hand plaziert,
von der Natur gestaltet -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trillium fühlt sich im Farngarten recht wohl. Primeln, Leberblümchen, Immergrün und Gundelrebe begleiten es im Frühling. Erhaben wacht die Echse auf dem Ei - die Eidechse aus Ton.

 

 

 

 

 

Eine weiß blühende, nickende Form des TrilliumEine weiß blühende, nickende Form des Trillium

Trillium sessile

Meine Favoriten sind die herrlichen Sorten des Trillium, die sich inzwischen hier stark vermehrenMeine Favoriten sind die herrlichen Sorten des Trillium, die sich inzwischen hier stark vermehren

Trillium ovatum

 

WaldsalbeiWaldsalbei

 

Eine weiße Akelei leuchtet besonders hübsch im dunklen SchattenEine weiße Akelei leuchtet besonders hübsch im dunklen Schatten

Waldsalbei mit Jakobsleiter - der Bärlauch zu ihren Füssen hat längst eingezogen und wartet auf das kommende Frühjahr

Weisse Blütenpflanzen haben im Schattengarten eine besondere

Leuchtkraft

 Götterblume (Dodecatheon)

Die Götterblume fühlt sich hier ebenfalls wohlDie Götterblume fühlt sich hier ebenfalls wohl

 

 

Der Aronstab liebt den feuchten SchattenDer Aronstab liebt den feuchten Schatten

Götterblume

Wenn der Aronstab blüht, verliert die

Traubenkirsche gerade ihre Blütenblätter

 

   

 

 

Das kleine Leberblümchen kommt oft in unseren Wäldern vorDas kleine Leberblümchen kommt oft in unseren Wäldern vor

 

Auch feuchte Stellen in diesem Schattengarten mag das Leberblümchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Im Waldgarten gedeihen inzwischen etwa 100 verschiedene FarneIm Waldgarten gedeihen inzwischen etwa 100 verschiedene Farne  

Der Pfauenradfarn macht seinem Namen alle Ehre

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 Am Waldrand wächst meine leckerste Blume, die Taglilie. Ich verwende Knospn, Blüten und Wurzeln in der KücheAm Waldrand wächst meine leckerste Blume, die Taglilie. Ich verwende Knospn, Blüten und Wurzeln in der Küche Waldrand mit Hemerocallis

Der Fingerhut ist zwar sehr giftig, gehört aber als heimische Pflanze in diesen lichten Schatten und sorgt für FarbeDer Fingerhut ist zwar sehr giftig, gehört aber als heimische Pflanze in diesen lichten Schatten und sorgt für Farbe


 

Digitalis purpurea ist zweijährig und hat einen starken Ausbreitungsdrang